Der E-CHECK PV – schützt Photovoltaik-Anlagen

Die Rundum-Sicherheit für Ihre Investition

Mitarbeiter eines qualifizierten Innungsfachbetriebs präsentiert das E-CHECK PV Prüfsiegel


Was Anlagenbetreiber wissen sollten.

Über 1 Million Photovoltaik-Anlagen sind bereits in Deutschland installiert – viele von ihnen auf Industriedächern, Lagerhallen und Bürogebäuden. Doch so manche Anlage kommt inzwischen in die Jahre. Sonne, Wind und Wetter hinterlassen die ersten Verschleißspuren und der Ertrag geht zurück. Das Ausfallrisiko steigt bei Anlagen, die nicht fachgerecht installiert sind oder mangelhaft gewartet werden. Lassen Sie es nicht soweit kommen. Verantwortlich für den ordnungsgemäßen Zustand der Photovoltaik-Anlagen und aller zugehörigen Betriebsmittel ist der Betreiber.

Geprüfte Sicherheit. Auf Ihren Dächern.

Politik, Verbände und Versicherungen sind sich einig: Auf die Einhaltung der lt. VDE vorgeschriebenen, regelmäßigen Überprüfungen ist dringend zu achten. Mit der E-CHECK PV Prüfung sorgen Sie vor. Regelmäßige Überprüfungen technischer Einrichtungen sind laut VDE-Bestimmungen gefordert sowie von Seiten der Versicherungen empfohlen. Dabei wird der Zustand der Anlagen und der dazugehörigen elektrischen Betriebsmittel gründlich untersucht. Die E-CHECK PV Prüfung gibt Ihnen Sicherheit und ist zudem eine gute Voraussetzung, um optimale Ertragsleistungen zu erzielen – über die gesamte Dauer des Förderzeitraums und darüber hinaus.

Nur beim autorisierten Fachbetrieb.

Vertrauen Sie auf die Fachkompetenz des autorisierten Fachbetriebs. Er ist speziell geschult und mit allen Richtlinien und technischen Vorschriften vertraut. Mehr zum Thema E-CHECK PV finden Sie hier.