USB-Ladestation direkt in der Wand

Steckdosen mit praktischen Funktionen erleichtern den Alltag.

© GIRA

Moderne Steckdosen sind für die Ansprüche des heutigen Alltags bestens gerüstet, zu dem Smartphones, Tablets, Digitalkameras und viele andere elektrische Geräte einfach dazugehören. Wenn der Akku zur Neige geht, stehen viele Anwender vor dem Problem, das passende Ladekabel und ausreichend Steckdosen für die Geräte zu finden.

Eine praktische Lösung sind spezielle Kombinationen aus Steckdose und USB-Ladestation, mit denen gleich mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden können. Dadurch hat das Durcheinander der vielen unterschiedlichen Ladekabel ein Ende. Außerdem werden mit dieser praktischen Lösung weitaus weniger Steckdosen blockiert: Während beispielsweise die Leselampe mit Strom versorgt wird, können an der gleichen Steckdose im Schlafzimmer auch noch bis zu zwei Smartphones geladen werden. Steckdosen mit USB-Anschluss können sowohl im Neubau installiert als auch bei bestehenden Gebäuden ganz einfach nachgerüstet werden. Die Installation sollte von einem qualifizierten Innungsfachbetrieb durchgeführt werden, zu finden unter http://www.elektrofachbetriebe.org.