Effizientes Lichtmanagement für Gewerbe

Das Beleuchtungssystem fachmännisch planen und Kosten sparen

© Bilderwerk_Wiesbaden_Sven_Biernath

Mit einem durchdachten Lichtmanagement lässt sich im Gewerbe einiges einsparen. Wenn das Beleuchtungssystem von Beginn an gut geplant wird, kann das dazu führen, dass dank besserer Ausleuchtung bestimmter Bereiche insgesamt weniger Lampen benötigt und schon allein dadurch Kosten gespart werden.

Über eine intelligente Lichtsteuerung lässt sich im Vergleich zu alten Anlagen bis zu 80 Prozent Energie einsparen. Gleichzeitig schafft ein solches System spürbar mehr Komfort und Sicherheit für alle im Gebäude tätigen Personen. Eine intelligente Lichtsteuerung regelt das Licht durch den Einsatz von verschiedenen Sensoren und Präsenzmeldern abhängig von der Anwesenheit von Personen und vom vorhandenen Tageslicht. So werden Räume genau dann beleuchtet, wenn es benötigt wird. Auch die Einbindung von Dimmern und die Kopplung der Lichtsteuerung mit Blendschutz und Verschattung sind dabei zusätzliche Komfort-Möglichkeiten.

Am effektivsten ist es, das neue Beleuchtungskonzept von einem qualifizierten Innungsfachbetrieb des Elektrohandwerks planen zu lassen. So lassen sich individuelle Optionen am besten bestimmen und Einsparpotenziale optimal nutzen. Mehr Informationen finden Interessierte unter www.energieeffizienz-fachbetrieb.org.